NEWSLETTER 01/2019

Hallo meine Lieben!

 

Es wird wieder einmal Zeit für ne Message ;)

Ich glaub die letzten Monate gehören zu den intensivsten, spannendsten, härtesten und auf alle Fälle schönsten Momenten in der ganzen Cil Geschichte.

Wir haben es geschafft: unser zweites Baby namens „Jump off the Cliff“ erblickt am 22.2.2019 die Welt! Wir sind alle wahnsinnig stolz auf die Platte, weil so viel Herzblut drin steckt.

Wir haben uns diesmal wirklich Zeit gelassen und 2018 in vollen Zügen ausgenutzt, um in Ruhe das Album zu schreiben und zu recorden.

Berni war als Erster dran. Er war bei Arno Koch im Studio und hat einfach mal in kürzester Zeit die gesamten Songs eingetrommelt. Das ganz Neue für uns dabei war, dass wir als Unterstützung alle gemeinsam live im Studio eingespielt haben, um dem Berni die Energie, wie bei einem Livekonzert, geben zu können. Unser Plan ist definitiv aufgegangen. Berni hat super Takes abgeliefert und obwohl es nicht geplant war, sind die meisten Final-Takes von unserer Bassistin Conny auch während dem Live-Recording entstanden. Ich denke, dass wir dadurch eine mörder Energie festhalten konnten. Wir haben diesmal wirklich darauf geschaut, für jeden die perfekte Atmosphäre beim Aufnehmen zu finden oder zu kreieren. Unsere Gitarristen haben bei Hal im Studio aufgenommen und hatten dadurch echt Zeit, alles was Effekte, Sound und Arrangement betrifft, auszuprobieren.

 

Für mich waren das Highlight natürlich die Vocalrecordings ;) Tatsächlich waren die Sessions genau zu derselben Zeit wie meine Bachelor- Abschlussprüfungen. Also ne harte Nuss für mich. Deswegen war es umso wichtiger, das perfekte Studio und den perfekten Produzenten zu finden, und wir haben ihn auch gefunden ;) Nik Paumgarten meine Damen und Herren! Die absolut beste Entscheidung. Es war toll mit ihm zu arbeiten!!

Wir waren in seinem Studio - „Hinterhof Records“ - und haben uns eigentlich von Anfang an blind verstanden. Natürlich ist man vor so einer Albumproduktion schon mal etwas angespannt und nervös, aber ab dem ersten Ton („Shout It“ war meine erste Nummer, komm ich grad drauf) hat es einfach funktioniert und da war sofort das Vertrauen da.

Ich denk wir haben sehr powervolle und ehrliche Songs auf die Platte gezaubert, die alle 5 Musiker von uns wiederspiegeln. Jeder von uns hat bei allen Songs mitgeschrieben und mitarrangiert und das bestimmt jetzt unseren neuen Sound. =)

 

Also kaufts das neue Album, damit ihr bei den nächsten Konzerten lauthals mitbrüllen könnt!! ;D

Wir hatten ja im November einen phänomenalen Abend in der Szene Wien, den ich als „Pre-Release“ bezeichnen würde, da wir die ersten 100 Exemplare vom Album schon mal mithatten. Diese Energie und Liebe, die ihr uns an diesem Abend gegeben habt, war überwältigend und deswegen können wir es kaum erwarten, wieder auf der Bühne zu stehen und mit euch zu feiern!

 

Keep it Rockin! \m/

Eure Deniz